Finden statt Suchen


Es ist müssig, darüber zu spekulieren, wie viele Homepages es inzwischen gibt. Tatsache ist, dass inzwischen nicht nur praktisch das gesammelte Wissen der Menschheit online verfügbar ist, sondern dass es gerade durch diese Vielfalt an Wissen schwierig ist, das wirklich Gesuchte zu finden. Deshalb wurden schon vor Jahrzehnten die ersten Suchmaschinen erfunden. Für die praktische Arbeit benutzen wir heute gut 60% Google und zu 30% Bing (dazu zählen wir auch yahoo).

Der Begriff Suchmaschinenoptimierung hat inzwischen einen beinahe magischen Reiz. SEO gilt als der goldene Schlüssel zum immer währenden Glück und teilweise werden Unsummen für vage Versprechen bezahlt. Entsprechend häufig kommt es zu Enttäuschungen, wenn man nicht auf dem ersten Platz der Google Seiten ist.

Aus unserer Erfahrung heraus haben solche Seiten am meisten Erfolg, bei denen gute Suchresultate bereits bei der Konzeption berücksichtigt werden.

  • Wie häufig kommt ein bestimmtes Wort im Text und im Titel vor?
  • Welche Kombination von Suchbegriffen verspricht Erfolg?
  • Nach welchen Begriffen wird im Internet überhaupt gesucht?
  • In welchen Regionen möchte ich gefunden werden und wieviel ist mir das Wert?

Ob es sich bei Ihrem Projekt um eine Vereinshomepage handelt oder um eine ambitionierte Firma, die expandieren möchte, spielt also eine zentrale Rolle. Je nachdem ist es nötig, in die Optimerung und Vermarktung einer Homepage eben so viel Zeit zu stecken wie in die Gestaltung und Programmierung.

Sprechen Sie deshalb mit uns, bevor Sie eine Menge Geld für Suchmaschinenoptimierung bezahlen. Es lohnt sich...